WIR BILDEN AUS


Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d) 

DOWNLOAD STELLENANZEIGE (pdf)

 


Du hast dich schon immer dafür interessiert, woher eigentlich das Wasser aus dem Wasserhahn kommt? Oder du findest es spannend wie die Heizung im Haus auf magische Weise warm wird, sobald man sie aufdreht? Welche raffinierten Techniken stecken eigentlich dahinter, dass du bei deiner Dusche zwischen warmem und kaltem Wasser wählen kannst und die Klimaanlage im Sommer für eine kühle Brise sorgt? Ein tieferer Einblick in diese Themen wird dir mit einer Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik geboten und du bekommst den absoluten Durchblick, wenn es um Versorgungssysteme geht.   

Was macht ein Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK)?

Ein Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik war bestimmt schon einmal bei dir im Haus. Sobald etwas im Badezimmer oder an der Heizung installiert oder angeschlossen werden muss, ist er zur Stelle. In deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik wirst du deshalb lernen, aus welchen Materialien Wasserleitungen hergestellt werden und wie sie ordnungsgemäß verlegt werden, sodass auch kein Tropfen danebengeht. Außerdem bist du nach kurzer Zeit Spezialist, wenn es darum geht, wie man Sanitäranlagen (z.B. Dusche, Badewanne oder Toilette) und Heizungsanlagen installiert. Zuerst lernst du aber die technischen und organisatorischen Grundlagen kennen. Beispielsweise kannst du nach kurzer Zeit Kundenaufträge entgegennehmen, Arbeitsabläufe planen und durchführen, und die Ergebnisse am Ende beurteilen. Zu den technischen Grundlagen gehören unter anderem das Bohren, Schrauben und Schweißen zum Befestigen von Anlagen, aber auch das Anfertigen von Rohren, Blechen und Profilen. Hierbei ist dein handwerkliches Geschick gefragt, denn oft müssen Teile maßangefertigt werden, damit sie auch hundertprozentig passen und der Kunde zufrieden ist.

Welche Fähigkeiten sind bei einem Anlagenmechaniker SHK wichtig?

Sorgfalt ist bei diesem Beruf eine wichtige Grundvoraussetzung, insbesondere bei der Arbeit an Gasanlagen. Aber keine Sorge, während deiner Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik lernst du jeden Handgriff so gut, dass du ihn problemlos ausführen kannst. Vor allem ein großes Interesse an Technik solltest du mitbringen, denn du wirst viel mit elektrischen Steuerungsgeräten arbeiten, die zur Regelung der Heizungsanlagen nötig sind. Hier ist viel Fingerspitzengefühl gefragt, damit die Heizung möglichst wenig Brennstoff verbraucht, aber trotzdem gut heizt. Wenn dann einmal eine Anlage nicht mehr funktioniert und keiner weiß warum, dann ist es deine Aufgabe, wie bei einer Patientenbehandlung die Diagnose zu stellen und anschließend den Fehler zu beheben.

Empfohlener Schulabschluss I Hauptschulabschluss, Realschulabschluss

Ausbildungsdauer I 3,5 Jahre

Arbeitszeit I Werktags


Du hast Lust auf eine verantwortungsvolle Tätigkeit und eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem freundlichen und dynamischen Arbeitsumfeld mit jungen Kollegen und Kolleginnen? Dann bewirb Dich jetzt per Email oder auf dem Postweg.

F & R Projektbau GmbH
Darmstädter Straße 103
64380 Roßdorf
Telefon: 06154 700 92-10
Internet: www.frprojektbau.de
E-Mail: info@frprojektbau.de


 

WIR STELLEN EIN


Kranführer (m/w/d)

für einen Liebherr 125 EC-B 6 

Du hast Lust auf eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem freundlichen und dynamischen Arbeitsumfeld mit jungen Kollegen und Kolleginnen? Dann bewirb Dich jetzt per Email oder auf dem Postweg.  

Riedl Bau GmbH 
Darmstädter Straße 103
64380 Roßdorf
Telefon: 06154 7009239
E-Mail: info@riedlbau.de